Datenschutzbestimmungen von MyLiebherr und der Liebherr SmartDevice-App

A. Allgemeines

I. Was regelt diese Datenschutzerklärung?

Wir, die Liebherr-Hausgeräte GmbH, Memminger Straße 77-79, 88416 Ochsenhausen, legen größten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Es ist uns daher wichtig, Sie darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Aufenthalts auf dem MyLiebherr-Portal (https://home.myliebherr.com) und bei Verwendung unserer Liebherr SmartDevice-App erheben, wie wir diese Daten verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

II. Was sind personenbezogene Daten und was bedeutet Verarbeitung?

1. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die über eine natürliche Person etwas aussagen. Personenbezogene Daten sind dabei nicht nur Informationen, die einen direkten Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen (wie beispielsweise der Name oder die E-Mail-Adresse einer Person), sondern auch Informationen mit denen mit entsprechendem Zusatzwissen indirekt ein Bezug auf eine bestimmte Person hergestellt werden kann.

2. „Verarbeitung“ meint jegliche Maßnahmen, die mit Ihren personenbezogenen Daten durchgeführt werden (wie beispielsweise das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Verwendung oder das Löschen von personenbezogenen Daten).

III. Welche Funktionen bieten das MyLiebherr-Portal und die Liebherr SmartDevice-App?

1. Das MyLiebherr-Portal bietet Ihnen unter anderem einen Single-Sign-on-Dienst. Dieser ermöglicht es Ihnen sich nach einer einmaligen Registrierung und Authentifizierung bei der Liebherr-Hausgeräte GmbH für alle zugangsbeschränkten Bereiche und Inhalte der an den Single-Sign-on-Dienst angeschlossenen Liebherr-Angebote (teilnehmende Unternehmen der Liebherr Unternehmensgruppe und deren autorisierte Händler oder sonstige Dritte), mit einheitlichen Zugangsdaten anzumelden, ohne dass Sie erneut einen separaten Registrierungsprozess durchlaufen müssen. Das MyLiebherr-Portal bietet Ihnen des Weiteren die Möglichkeit, eine zentrale Geräteregistrierung, die es Ihnen ermöglicht beispielsweise die Garantielaufzeit eines registrierten Gerätes jederzeit einzusehen und weitere Dienste, die eine Geräteregistrierung voraussetzen, ohne weitere Angaben zu nutzen. Das MyLiebherr-Portal eröffnet Ihnen ferner die Möglichkeit, auch ohne Registrierung für den Single-Sign-on-Dienst, eine Plattform zum Erwerb von Liebherr-Produkten bei Dritten (kurz „Marktplatz“ genannt) zu nutzen. Der Marktplatz ist für alle autorisierten Liebherr-Hausgeräte Shops die zentrale Plattform und ermöglicht es Ihnen, wenn Sie sich für den Single-Sign-Dienst registriert haben, in den jeweiligen Shops Waren und Dienstleistungen zu bestellen, ohne eine erneute Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten. Dazu müssen Sie sich im jeweiligen Liebherr-Hausgeräte Shop mit ihren Zugangsdaten des Single-Sign-on-Dienstes anmelden. Im Falle einer Bestellung werden Ihre im Single-Sign-on-Dienst hinterlegten personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse, Kontaktdaten, registrierte Liebherr Kühl- und Gefriergeräte ) automatisiert an den Anbieter des jeweiligen Liebherr-Hausgeräte Shops zum Zwecke der Bestellabwicklung übermittelt.

Das MyLiebherr-Portal beinhaltet somit einen Single-Sign-on-Dienst, der Ihnen eine zentrale Registrierung und Anmeldung bietet, die Funktion Geräteregistrierung, die Ihnen die Registrierung Ihres Gerätes ermöglicht und den Marktplatz, auf dem Sie von dritten Anbietern beispielsweise Zubehör und Verbrauchsmaterial für Ihr Liebherr Kühl- und Gefriergerät erwerben können.

2. Die Liebherr SmartDevice-App ermöglicht es Ihnen nach vorheriger Registrierung für den Single-Sign-on-Dienst verschiedene Funktionen im Zusammenhang mit Ihrem Liebherr Kühl- und Gefriergerät (beispielsweise die Steuerung der Temperatur Ihres Liebherr Kühl- und Gefriergerätes) über Ihr mobiles Endgerät zu nutzen.

3. Zukünftig beabsichtigen wir noch weitere Angebote für Sie auf dem MyLiebherr-Portal und in der Liebherr SmartDevice-App zur Verfügung zu stellen. Sobald ein weiteres Angebot auf dem MyLiebherr-Portal oder in die Liebherr SmartDevice-App integriert wird, werden wir Sie selbstverständlich per E-Mail darüber informieren.

B. Datenverarbeitung

I. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

Liebherr-Hausgeräte GmbH

Memminger Straße 77-79

888416 Ochsenhausen

Telefon: +4973529280

Telefax: +497352928408

E-Mail: info.hau@liebherr.com

II. Welche personenbezogenen Daten erheben wir zu welchen Zwecken und aufgrund welcher rechtlichen Grundlage?

1. Protokolldaten („Logfiles“)

a. Bei Aufruf des MyLiebherr-Portals übermittelt der Internetbrowser Ihres Endgerätes insbesondere folgende Daten an unsere Webserver, die wir in so genannten Logfiles speichern:

  • Datum des Zugriffs
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der verweisenden Webseite
  • abgerufene Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • Domainname ihres Internet-Zugangsanbieters
  • IP-Adresse

Diese Daten verarbeiten wir um Fälle des Missbrauchs des MyLiebherr-Portals entdecken, nachvollziehen und abstellen zu können und so Datensicherheit auf unseren Webservern zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

b. Fehlerberichte in der Liebherr SmartDevice-App erstellen wir nur, wenn Sie diese Funktion in der Liebherr SmartDevice-App aktivieren und ausdrücklich Ihre Einwilligung diesbezüglich erteilen. Die Fehlerberichte enthalten eine Absturz-Protokolldatei, die insbesondere folgende Daten enthält:

  • lokale Informationen Ihres Endgerätes und Ihrer SmartDeviceBox (zum Beispiel die technische Konfiguration Ihres Endgerätes und die Versionsnummer Ihrer SmartDeviceBox)
  • Kommunikationsdaten zwischen Ihrem Endgerät, der SmartDeviceBox und unseren Webservern (zum Beispiel den Verbindungsstatus Ihres WLANs und Ihren Benutzerprinzipalnamen „UPN“)
  • Zeitpunkt des Fehlers und die Konfiguration Ihrer Liebherr SmartDevice-App (zum Beispiel der Status von Sonderfunktionen wie SuperCool und SuperFrost)

Wir verarbeiten Fehlerberichte vorbehaltlich ihrer ausdrücklichen Einwilligung zum Zwecke der Fehleranalyse und Verbesserung der Funktionalität der Liebherr SmartDevice-App. Die Fehlerberichte werden zu diesem Zweck an die Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH, Memminger Straße 77-79, +49 7352 928-0, info.hau@liebherr.com, Liebherr-IT Services GmbH, Oberopfingen, St. Vitus 1, 88457 Kirchdorf an der Iller, die Microsoft Deutschland GmbH, Walter-Gropius-Straße 5, 80807 München, +49 22180100, [kunden@microsoft.com] und die For Sale Mobile GmbH, Yokohamastraße 2, 20457 Hamburg, +49 40 53799060, [info@for-sale-mobile.de] übermittelt. Ihre Einwilligung dient als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und ist freiwillig. Ihre Einwilligung ist nicht Voraussetzung für die Nutzung der Liebherr SmartDevice-App. Sofern Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, werden wir keine Fehlerberichte erstellen und übermitteln. Sie können Sie die Liebherr SmartDevice-App ohne die Erteilung Ihrer Einwilligung uneingeschränkt nutzen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Den Widerruf können Sie beispielsweise ausüben, indem Sie die Funktion Fehlerberichte in den Einstellungen der Liebherr SmartDevice-App deaktivieren oder uns eine E-Mail an info.hau@liebherr.com senden. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung werden wir jeden Personenbezug aus den Daten Ihrer Fehlerberichte löschen.

2. Cookies

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die mit einer Webseite verbundene Daten, wie beispielsweise die von Ihnen gewählte Sprache und Schriftgröße, vorübergehend lokal im Speicher Ihres Internetbrowsers speichern. Wenn Sie auf das MyLiebherr-Portal über ihren Internetbrowser zugreifen, verwenden wir Cookies damit das MyLiebherr-Portal für Sie individualisiert dargestellt werden kann. Wenn Sie sich in Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto einloggen, verwenden wir Cookies, damit Sie alle Angebote auf dem MyLiebherr-Portal ohne weitere Login-Vorgänge nutzen können. Sie können das MyLiebherr-Portal und die Liebherr SmartDevice-App auch ohne die Verwendung von Cookies betrachten. Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu in Ihrem Internetbrowser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Wie dies bei Ihrem Internetbrowser funktioniert, entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers.

3. Stammdaten Ihres MyLiebherr-Benutzerkontos

a. Für die Nutzung des MyLiebherr-Portals und der Liebherr SmartDevice-App ist ein MyLiebherr-Benutzerkonto erforderlich. Bei dem Anlegen eines MyLiebherr-Benutzerkontos (Registrierung) sind folgende Daten zwingend von Ihnen anzugeben:

  • E-Mail-Adresse
  • Zugangspasswort

Zur Verhinderung von Missbrauch und Missverständnissen müssen Sie Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto nach Abschluss des Registrierungsprozesses aktivieren. Dazu senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Aktivierungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Durch einfachen Mausklick auf den in der E-Mail enthaltenen Aktivierungslink wird Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto aktiviert. Wir verarbeiten Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Zugangspasswort um ein MyLiebherr-Benutzerkonto für Sie einzurichten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zu diesem Zweck ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und die von Ihnen bei der Registrierung freiwillig gemachten Angaben zu Werbe- und Informationszwecken, insbesondere um Ihnen Informationen über Produkte und Angebote sowie sonstige werbliche Informationen (zum Beispiel Gewinnspiele und Newsletter) per E-Mail zukommen zu lassen. Ihre Einwilligung dient als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zu Werbe- und Informationszwecken und ist freiwillig. Ihre Einwilligung ist nicht Voraussetzung für das Anlegen eines MyLiebherr-Benutzerkontos. Sofern Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, werden wir Ihre Daten nicht zu Werbe- und Informationszwecken nutzen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

b. Wenn Sie innerhalb der Liebherr SmartDevice-App eine SmartDeviceBox verbinden, speichern wir folgende Daten zu Ihrem MyLiebherr-Benutzerkontos hinzu:

  • Seriennummer Ihres Liebherr Gerätes
  • Gerätetyp Ihres Liebherr Gerätes
  • Seriennummer Ihrer SmartDeviceBox

Wir verarbeiten diese Daten um Ihnen die Dienste und Funktionen des MyLiebherr-Portals und der Liebherr SmartDevice-App zur Verfügung stellen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

c. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten zu Ihrem MyLiebherr-Benutzerkonto hinzugespeichert, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

4. Daten Ihres Endgerätes

Die Liebherr SmartDevice-App benötigt Zugriff auf bestimmte Funktionen und Daten Ihres Endgerätes, damit Sie die Liebherr SmartDevice-App nutzen können. Sie müssen dazu auf Ihrem Endgerät bestimmte Berechtigungen erteilen. Die Berechtigungskategorien werden von den Endgeräteherstellern unterschiedlich festgelegt. Unter Android werden beispielsweise Einzelberechtigungen zu Berechtigungskategorien zusammengefasst und Sie können der Berechtigungskategorie nur insgesamt zustimmen. Wir nutzen die von Ihnen erteilten Berechtigungen jedoch ausschließlich im nachfolgend näher erläuterten Umfang:

  • Speicher (Fotos/Medien/Dateien)

Die Liebherr SmartDevice-App benötigt Zugriff auf den Speicher um für die Funktion der Liebherr SmartDevice-App notwendige Medieninhalte auf Ihrem Endgerät zu speichern.

  • Kamera

Die Liebherr SmartDevice-App benötigt Zugriff auf die Kamera Ihres Endgerätes um Bilder Ihres Kühlschrankinnenraums aufnehmen zu können und innerhalb der Funktion „Vorratsliste“ darstellen zu können.

  • Informationen zur WLAN Verbindung

Die Liebherr SmartDevice-App benötigt Zugriff auf die WLAN Verbindungsinformationen Ihres Endgerätes um die SmartDeviceBox mit der Liebherr SmartDevice-App zu verbinden.

  • Daten aus dem Internet und Netzwerkverbindung abrufen

Die Liebherr SmartDevice-App benötigt Zugriff auf das Internet und Ihre Netzwerkverbindung um Ihnen die Funktionen der Liebherr SmartDevice-App über unsere Webserver zur Verfügung stellen zu können.

  • Push-Benachrichtigungen

Die Liebherr SmartDevice-App benötigt Zugriff auf Push-Benachrichtigungen um Ihnen Mitteilungen wie Alarmmeldungen oder Erinnerungen priorisiert auf Ihrem Endgerät darstellen zu können.

Wir verarbeiten die Daten der vorgenannten Berechtigungen um Ihnen die Dienste und Funktionen der Liebherr SmartDevice-App zur Verfügung stellen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

5. Maschinendaten Ihres Liebherr Gerätes und Nutzungsdaten Ihrer Liebherr SmartDevice-App

a. Um die Funktionen der Liebherr SmartDevice-App, insbesondere die Funktionen „Gerätesteuerung, „Alarmmeldung“ und „Erinnerungen“, nutzen zu können, muss die Liebherr SmartDevice-App auf Maschinendaten Ihres Liebherr Gerätes und Nutzungsdaten Ihrer Liebherr SmartDevice-App zugreifen. Maschinendaten sind sämtliche Betriebswerte und -status Ihres Liebherr Gerätes, welche beispielsweise von Temperatur-, Drehzahl-, Spannungs-, und Türkontaktsensoren übermittelt werden. Nutzungsdaten sind alle Daten, die aus der Interaktion mit Ihrer Liebherr SmartDevice-App stammen, wie beispielsweise die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen in Bezug auf Temperatur und Sonderfunktionen wie SuperFrost und SuperCool. Die Funktion „Gerätesteuerung“ ermöglicht es Ihnen den Gerätestatus Ihres Liebherr Gerätes (beispielsweise die eingestellte Temperatur und den Status von Sonderfunktionen) über Ihre Liebherr SmartDevice-App abzurufen. Mit der Funktion Gerätesteuerung lassen sich zudem die Temperatur Ihres Liebherr Gerätes und Sonderfunktionen, wie beispielsweise SuperFrost und SuperCool, über Ihre Liebherr SmartDevice-App steuern. Die Funktion „Alarmmeldung“ benachrichtigt Sie beispielsweise bei kritischen Temperaturen, bei Netzausfall und falls die Türe Ihres Liebherr-Gerätes geöffnet sein sollte. Die Funktion „Erinnerung“ sendet Ihnen Mitteilungen zu von Ihnen voreingestellten Ereignissen wie beispielsweise Empfehlungen zum Luftfiltertausch.

b. Wir verarbeiten Maschinendaten und Nutzungsdaten um Ihnen die Funktionen der Liebherr SmartDevice App (insbesondere die Funktionen „Gerätesteuerung“, „Alarmmeldung“ und „Erinnerung“) zur Verfügung stellen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

6. Liebherr SmartDevice-App Skill für Amazon Alexa

Amazon Echo ist eine Hardware von Amazon für die Spracheingabe und Sprachausgabe. Mit Amazon Echo Geräten können Sprachbefehle durch Amazon analysiert, ausgewertet und ausgeführt werden. Amazon Echo Geräte erfordern zur Nutzung ein Amazon Benutzerkonto und können durch das Hinzufügen von so genannten „Skills“ um Schnittstellen für weitere Funktionen erweitert werden. Der Liebherr SmartDevice-App Skill für Amazon Alexa ermöglicht es Ihnen einige Funktionen der Liebherr SmartDevice-App über Ihr Amazon Echo Gerät per Sprache zu steuern. Dazu ist es erforderlich, dass Sie den Liebherr SmartDevice-App Skill in Ihrem Amazon Konto aktivieren und dort Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto mit diesem Skill verknüpfen. Durch diese Verknüpfung können von Ihnen gegebene Sprachbefehle von Amazon ausgewertet und über eine anonymisierte digitale Signatur an die Liebherr-SmartDevice-App zur Ausführung gesendet werden. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten von uns an Amazon oder von Amazon an uns übermittelt.

7. Liebherr SmartDevice-App Trigger für IFTTT

IFTTT ist ein Dienst der IFTTT Inc., der es Ihnen erlaubt die Funktionen der Liebherr SmartDevice-App mit verschiedenen von IFTTT unterstützen Anwendungen zu verknüpfen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie den Liebherr SmartDevice-App Trigger in Ihrem IFTT- Konto aktivieren und dort Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto mit diesem Trigger verknüpfen. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten von uns an IFTTT Inc. übermittelt. Auf personenbezogene Daten ihres IFTTT-Kontos haben wir keinen Zugriff.

III. An wen und zu welchen Zwecken übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur dann an Dritte weiter, wenn dies erforderlich ist, damit Sie die Funktionen und Dienste des MyLiebherr-Portals und der Liebherr SmartDevice-App nutzen können. Zudem geben wir personenbezogene Daten an Dritte weiter,

  • wenn und soweit es zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche erforderlich ist,
  • wenn Sie in die Weitergabe eingewilligt haben,
  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder durch ein Gericht entsprechend verpflichtet werden oder
  • wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

IV. Werden meine personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet?

Nein. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen innerhalb der Europäischen Union auf Servern in Deutschland und Irland.

V. Wann löschen oder anonymisieren sie meine personenbezogenen Daten?

1. Protokolldaten, die wir bei Aufruf des MyLiebherr-Portals verarbeiten, werden nach sieben Tagen gelöscht. Fehlerberichte innerhalb der Liebherr SmartDevice-App werden nach 2 Jahren gelöscht.

2. Cookies werden mit der Abmeldung (Logout) aus Ihrem MyLiebherr-Benutzerkonto gelöscht. Haben Sie die Option „Merke meine E-Mail-Adresse“ (eingeloggt bleiben) auf dem MyLiebherr-Portal gewählt, werden die Cookies nach 30 Tagen gelöscht. Sie sollten diese Option jedoch auf keinen Fall wählen, wenn Sie an einem öffentlichen oder von mehreren Benutzern verwendeten Computer arbeiten.

3. Die Stammdaten Ihres MyLiebherr-Benutzerkontos werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ein Jahr lang nicht in Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto eingeloggt haben. Vor der Löschung werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Sie haben dann die Möglichkeit, die Löschung durch erneutes Einloggen in Ihr MyLiebherr-Benutzerkonto zu verhindern. Sie können darüber hinaus jederzeit die Löschung Ihres MyLiebherr-Benutzerkontos verlangen.

4. Maschinendaten, Nutzungsdaten und die Daten Ihres Endgerätes werden nach zwei Jahren oder bei Löschung Ihres MyLiebherr-Benutzerkontos anonymisiert. Das bedeutet, dass diese Daten weiterhin vorhanden sind, jedoch keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können.

C. Profiling

I. Was versteht man unter Profiling?

„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

II. Wird mit meinen personenbezogenen Daten Profiling betrieben?

Nein. Zur Optimierung des MyLiebherr-Portals und zu statistischen Zwecken auch bei dem bloßen Zugriff auf das MyLiebherr-Portal erfassen wir ausschließlich nicht personenbezogene Daten. Erfasst werden beispielsweise die Besuchszeit, die besuchten Websites des MyLiebherr-Portals, die Verweildauer, regionale Herkunft und die Website, von der aus auf das MyLiebherr-Portal gewechselt wird. Wir nutzen dafür eine zertifizierte datenschutzkonforme Web-Analyse-Software des Unternehmens WiredMinds, die nicht personenbezogene Daten ausschließlich in anonymisierter Form erfasst. Eine Identifizierung der Besucher des MyLiebherr-Portals anhand dieser Daten ist ausgeschlossen. Sie können das Erfassen von nicht personenbezogenen Daten unterbinden, indem Sie durch Klicken auf den folgenden Link ein Cookie auf dem von Ihnen gerade verwendeten Endgerät installieren.

Hier klicken, um die Erfassung nicht personenbezogener Daten zu unterbinden.

D. Wie sind meine personenbezogenen Daten gegen den Zugriff Unbefugter und Verlust gesichert?

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Übertragung aller Daten erfolgt verschlüsselt

E. Betroffenenrechte und Beschwerderecht

Sie haben im gesetzlich vorgegeben Rahmen das Recht auf

  • Auskunft über Ihre Daten,
  • Berichtigung unrichtiger Daten und Vervollständigung unvollständiger Daten
  • Löschung Ihrer Daten, insbesondere, wenn diese für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre Einwilligung widerrufen und eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt, Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen,
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist und Sie anstelle der Löschung die Einschränkung der Nutzung verlangen.
  • Das Recht Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu erwirken, dass Ihre Daten von uns direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Darüber hinaus besteht für Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

F. Wer ist Ansprechpartner in Datenschutzfragen und wie kann ich mit ihm in Kontakt treten?

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herr Sinan Sen

Liebherr-IT Services GmbH

Oberopfingen, St. Vitus 1

88457 Kirchdorf an der Iller

E-Mail: datenschutz@liebherr.com

Stand: April 2018